Spirit Dreams von Dirk Denzer

Spiritualität trifft auf Bühnenkunst:

Das Programm Spirit Dreams von Dirk Denzer vereint zwei nur an der Oberfläche konträre Lebensbereiche.

Es nimmt uns mit auf eine Reise zu den spirituellen Traditionen und Praktiken verschiedener Länder und Kulturen.

Begleitet werden die Künstler*innen und Artist*innen von der Band Jadoo Ananda und der ausdrucksstarken Sängerin Canan. Die musikalische Begleitung verbindet östliche und westliche Einflüsse sowohl in der Komposition als auch in der Instrumentierung.

Lena Köhn bereichert diese Show zum einen durch ihre atemberaubende Diabolo-Jonglage zum Mantra Om Tryambakan welches traditionellerweise Reisende schützt und die Gesundheit stärkt. Die elegante Darbietung wird durch die Projektion des weltberühmten Taj Mahals gerahmt.

Auch die sinnlich-poetische Hutjonglage zur berührenden Interpretation Leonard Cohens Hallelujah schafft eine dichte Synergie aus spirituellen Aspirationen und verführerischer Körperkunst, eine Ode an die sexuelle Lebenskraft im Dienst geistlicher Verfeinerung.

Termine:

11.-13.02.2022 Bad Ischl, Kongress- und Theaterhaus

22.-24.04.2022 Bad Waldsee, Neyer Forum

Weitere Termine folgen!

Poetische Hutjonglage